PolizeiEinstellungs
   NEWSLETTER
   
 Sonderausgabe Weihnachten 2014  bürgerorientiert • professionell • rechtsstaatlich  

 

  
 
 
Wir wünschen Ihnen frohe Festtage,
Zeit zur Entspannung,
Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge
und viele Lichtblicke im kommenden Jahr!

 
Ihr PolizeiEinstellungsNewsletter-Team
 
 
 
Wir weisen darauf hin, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten
der Polizei NRW zwischen dem 20.12.2014 und dem 04.01.2015 nicht erreichbar sind.
 
 
 
Ausblick auf Januar 2015: Onlinebefragung der Bewerberinnen und Bewerber! Ihre Meinung ist uns wichtig!
 
Zusammen mit der Onlinebewerbung haben 8384 Bewerberinnen und Bewerber angegeben an der Evaluation des Auswahlverfahrens
teilnehmen zu wollen. Damit auch alle zu Wort kommen können, führen wir dazu jährlich eine Onlinebefragung durch.
Sie beinhaltet Fragen zu unterschiedlichen Abschnitten des Bewerbungsverfahrens, Ihre Meinung zu Werbemaßnahmen und
Informationsquellen sowie Ihre Erwartungen bezüglich Studium, Ausbildung und Beruf. Durch Ihre Sichtweise haben wir die Möglichkeit
uns zu verbessern und das Auswahlverfahren weiter zu entwickeln.
 
Eine Einladung zu der Befragung wird in den kommenden Wochen per E-Mail erfolgen, die Beantwortung dauert nur wenige Minuten.
Die Teilnahme ist natürlich freiwillig und bleibt auch anonym. Um ein möglichst umfassendes Bild zu erhalten, wäre es aber super,
wenn möglichst viele Personen mitmachen, unabhängig davon an welchem Punkt im Bewerbungsverfahren sie sich gerade befinden.
Wir sind auf Ihre Antworten und die Ergebnisse sehr gespannt!
 
 

Impressum

Der PolizeiEinstellungsNewsletter ist eine Publikation
des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten
der Polizei Nordrhein-Westfalen (LAFP NRW)
Im Sundern 1, 59379 Selm
vertreten durch den DirLAFP Dieter Schmidt

Verantwortlich für die Inhalte:

PORin Marion Künemund
LAFP NRW
Bildungszentrum „Carl Severing“ Münster
Weseler Str. 264, 48151 Münster
Tel.: 0251-7795 5301
dez53.geschaeftszimmer.lafp@polizei.nrw.de

Urheberrechte:

Falls nicht anders angegeben, unterliegen alle Inhalte dieses
PolizeiEinstellungsNewsletters dem Urheberrecht (Copyright).
Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung oder Verarbeitung
solcher Inhalte (oder Teilen davon) sowie eine Wiedergabe von Inhalten in elektronischen oder gedruckten Publikationen
und deren Veröffentlichung (auch im Internet) ist nur nach vorheriger, ausdrücklicher Genehmigung durch die im Impressum genannten Verantwortlichen gestattet.

Haftungsausschluss und -beschränkung:

Es wird keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität
und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen übernommen.
Die Polizeibehörde haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung
der im PolizeiEinstellungsNewsletter angebotenen Informationen entstehen.
Der Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind.

Hinweis zu Links und Verweisen:

Die Polizeibehörde ist nur für die „eigenen Inhalte“, die zur Nutzung bereitgehalten werden,
nach den einschlägigen Gesetzen verantwortlich.
Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden.
Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden,
die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen,
haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.