Bewerbungs­portal

Für den gehobenen Polizeivollzugsdienst des Landes Nordrhein-Westfalen

Angehende Polizistin

Wurden bei Ihnen Zahnimplantate eingesetzt, ist eine Einstellung in den Polizeidienst, erst ein Jahr nach Abschluss der Behandlung möglich.

Die Zahnspangen müssen zum Zeitpunkt des Auswahlverfahrens entfernt sein. Die kieferorthopädische Behandlung muss erfolgreich abgeschlossen sein. Ein sogenannter "Retainer", der nach Abschluss der Behandlung zur Sicherung des Ergebnisses eingesetzt wird, ist jedoch unproblematisch.

Röntgenbilder und OP-Berichte über die Entfernung von Weisheitszähnen benötigen wir nicht.





zurück zum Index